Letztes Feedback

Meta





 

Das Essen

In Indien gibt es ja mehr als 200 Sprachen und jede Sprache hat auch ihre eigene indische Küche. 

Es gibt also auch mehr als 200 unterschiedliche Küchen. In meinem Haus wird Marathi gesprochen, also wird bei uns, wie bei den Meisten Leuten in Bombay, typisch maharashtra gekocht.

Zum Frühstück gibt es etwas warmes, ich hab noch nicht richtig rausgefunden was es ist, aber es ist gelber Reis mit Zwiebeln und unterschiedlichen Gewürzen. Das schmeckt sehr gut, aber eher wie ein Mittagessen.. Man gewöhnt sich aber dran! Das wird mit dem Löffel gegessen.

Zum Mittagessen gibt es Chapati (das ist so eine art rundes Brot, das sieht so aus wie ein Pfannkuchen) mit verschiedenen Gerichten.Meistens mit Daal (ein Linsengericht). Dann reist man das Brot mit der rechten Hand (die line Hand gilt nämlich hier als unrein) und nimmt das Gemüsegericht mit dem Brot auf. Und benutzt das als so eine Art löffel.

abends gibt es dann das gleiche und natürlich chai, oder chaha, wie es in Marathi heißt.. 

 Heute abend fahr ich nach Goa, danach kommt der nächste Eintrag..

4.8.11 08:58

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen